Sonntag, 9. Juni 2013

"gepimpter" Eierkarton

Naja, das ist jetzt zwar noch ein bissel früh für Halloween aber so ein Eierkarton stand schon ewig auf meiner To-do Liste und da man bei der 239. EAC Challenge etwas gepimptes sehen will, war jetzt genau der richtige Zeitpunkt.




Ferner passt der Karton noch zu folgenden Challenges:
Creative Card Crew # 37 - Punches - Dies
Bastelmühle #11-2013- Alles geht
Peppercus Challenge Blog # 18- Lieblingsfarbe (orange)

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
wünscht 
Heike

Kommentare:

  1. Ich find deinen Karton wirklich saucool!

    Super gepimpt und suuuuperpassend zu Halloween - man kann ja nie früh genug anfangen :)

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist suuuuuper gepimpt, genial gemacht.

    Vielen Dank für die Teilnahme an der Peppercus Challenge.

    Liebe Grüße!

    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ich find den auch total klasse. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. This saves you a lot of time if you're a frequent traveler, as it prevents you from having to remove your backpack every time you go through security. Once your clothes have been washed and waterproofed as necessary, place them in an airtight container and store them in a location that's dry and out
    of direct sunlight. Backpacks come in a variety of designs,
    forms, shapes and colors.

    Here is my blog ... girls backpacks - -

    AntwortenLöschen
  5. Deine Verpackung sieht klasse aus. Ich hoffe, da sind keine faulen Eier für Halloween drin. :)
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei der Bastelmühle und der Pappercus Challenge.
    Liebe Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  6. Boah Heike, das sieht phantastisch aus.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  7. wow der Eierkarton sieht ja phantastisch aus. Toll gepimpt.
    Vielen Dank für die Teilnahme an der Peppercus-Challenge.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.