Sonntag, 30. Juni 2013

Experimentiert

Neulich habe ich verschiedene Foto Glanzpapiere heraus gesucht und getestet, welches sich am besten zum Wischen mit Distress Ink Stempelkissen eignet.

Aus meinen Wischveruchen sind dann ATC´s entstanden, die ich beim letzten Basteltreffen verteilt habe.


Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
Heike

Kommentare:

  1. Was für super tolle Werke!
    Die Farben finde ich auch klasse.
    Diese Art würde sich auch für Kondolenzkarten sehr gut eignen.....
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe ATCs!
    Sehr schön sind die geworden.

    LG und eien schönen Sonntag.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ja und ich habe eins davon, total schöne Farben.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Superschön sind Deine ATCs geworden.
    Wischen ist immer wieder was tolles!

    Liebe Grüße
    schoki

    AntwortenLöschen
  5. Tja, ich würde sagen, Experiment geglückt! Die ATCs sind ein Hingucker!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Sie sind alle wunderschön. Und die obere rechte ATC ist meine!!!!! :-) Sie steht auf meinem Regal neben mir am Basteltisch. Ich sehe sie oft ganz verliebt an. :-)

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  7. mir gefallen auch alle sehr gut

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  8. bor, die sind echt cool geworden!!!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.