Montag, 30. November 2015

eine Box

Bei der aktuellen Paperminutes Challenge möchte man eine Weihnachtsverpackung sehen.
Daher möchte ich euch heute diese kleine Box zeigen, die sich prima dafür eignet nette Kleinigkeiten zu verschenken:



Sie passt auch zur Challenge von Jm Creation, denn dort heißt es "Weihnachten naht mit großen Schritten".

Lieben Gruß und eine schöne Woche
Heike

Kommentare:

  1. oh Heike, die Box ist wunderwunderschön!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Heike,
    ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Deine Box ist ganz zauberhaft geworden und auch die vielen, wunderschönen Werke der Vergangenheit habe ich ausgiebig bewundert. Ich bin von all deinen Werken wie immer total begeistert. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, hach, da ist je der schöne Bruder der Box, die ich hier zu stehen habe. Schön ist sie geworden, sehr winterlich mit den weiß gewischten Rändern!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Die weiß gewischten Ränder lassen echte Winterstimmung aufkommen - gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön ist das denn! Die Box finde ich echt klasse. Und es freut mich, dass du damit an der 3. Challenge von JM-Creation teilnimmst.
    Viele Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, die ist sooo schön!

    Ganz besonders gut kommt deine Bordüre zur Geltung unter dem roten Adventsstern an der Kante!

    Vielen lieben Dank für deine Teilnahme an unserer JM-Creation Challenge #3!

    Liebe Erzigrüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Toll, wie da der Schnee hängt und die Bäumchen an der Ecke. Danke, dass du deine kleine Box bei Paperminutes gezeigt hast.

    AntwortenLöschen
  8. Eine zauberhafte Box, ich bin begeistert.

    Vielen Dank für deine Teilnahme bei unserer JM Creation Challenge und viel Glück.

    Liebe Grüße
    Andrea-Schnipsel

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.