Montag, 4. Mai 2015

Stubs der kleine Osterhase ..

.. so heißt das Thema der aktuellen Kartenallerlei Challenge.
Weil man ja nie genug Vorrat in der Kiste hat, habe ich eine Osterkarte gemacht:
 

Verwendet habe ich einen Digistamp von Diamond Rubber Stamps und deshalb passt sie auch zur Night Shift Stamping Challenge, bei der man einen Digistamp benutzen soll.

Lieben Gruß und vielen Dank für´s Schauen
Heike

Kommentare:

  1. der ist ja süß, auch von hinten

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine süße Karte.
    Dieser "Anstreicherhase" ist köstlich.
    Dazu hast du einen tollen Hintergrund gestaltet.
    Danke für deine Teilnahme bei NSS
    Ich drücke dir die Daumen
    Flo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike, Vorrat ist immer gut (meiner müsste auch mal unbedingt wieder aufgefüllt werden!) und ob der Osterhase jemals wirklich frei hat, lass ich jetzt mal so stehen ;-)
    Du hast Dir auf jeden Fall einen tollen Digi ausgesucht und wunderbar auf der Karte verarbeitet! ein tolles Osterkärtchen, über das sich der Empfänger dann ganz sicher riesig freuen wird!
    Vielen Dank, dass Du sie bei NSS zeigst und viel Glück.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch für das Bevorraten - nur will es bei mir nie glücken :). Ich finde Deine Karte unheimlich schön, weil der Hase so von Licht umgeben ist. Deine Colorierung ist sehr genial . Danke, dass Du bei uns bei NSS mitmachst und LG, Anita

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.