Dienstag, 27. August 2013

wieder eine PEPITA

Guten Morgen,

heute habe ich wieder etwas zu zeigen.
Und zwar meine zweite PEPITA. 
Diese PEPITA ist ein wenig kleiner als die Erste, die ich genäht habe und entspricht mehr meinen Platzbedürfnissen.
Sie ist, wie man auf dem Foto sieht, unter erschwerten Bedingungen entstanden.



Selbst während des Nähens hielt es meine Katze nicht für nötig Platz zu machen.
Da musste ich glatt aufpassen, dass ich nicht ein Katzenohr mit annähe.

So, nun aber die fertige Tasche:



 
Lieben Gruß und vielen Dank für´s Schauen
Heike



Kommentare:

  1. Oh, die ist hübsch! Ich wundere mich, dass die Kleine jetzt nicht drin wohnt :-)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die ist ja schön, ich bewundere deine Nähkünste

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Toll, ich trau mich da einfach nicht ran. Schöner Stoff.
    Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  4. Soooooooooooo wunderschön - da hätte ich mich auch reingelegt.
    Es war wieder klasse, Dich gestern zu treffen.
    Kurz aber schön ;)

    VLG
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, deine Katze scheint wohl nichts aus der Ruhe zu bringen. :-)))) Und deine Pepita sieht klasse aus. Die Stoffkombi gefällt mir.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, Perli und in echt noch viel schöner!!!

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja cool Den Schnitt find ich total klasse und auch der Stoff gefällt mir. LG Jenny

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.