Samstag, 1. September 2012

Adventskranz (to go) - Massenproduktion

Für einen Basar habe ich gestern Abend mit Hilfe meines Sohnes 20 dieser Adventskranz Boxen hergestellt.
So als Team gingen die richtig flott.
Ich glaube, wenn ich alleine gebastelt hätte, würde ich noch immer sitzen und kleben und kurbeln.


Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike, das ist doch super, dass Du in Deinem Sohn so einen tollen Helfer hattest. Und die Advents-Kränze sind einfach genial!!!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, die Eva

    AntwortenLöschen
  2. Deine Adventskränze gefallen mir sehr gut. Der kleine Weihnachtsmann ist ja süß!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo das ist ja eine super idee.Unsere schule hat dieses jahr einen stand auf dem weihnachtsmarkt uns da wären die eine klasse idee. Würdest du mir verraten wie du sie gemacht hast?Sind das einfach nur teelichter in einer box?Wäre dir sehr dankbar für eine anleitung und was ich an material brauche.
    liebe grüße und danke schonmal.
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Adventskränze sind sehr schön geworden. Mit dem niedlichen Weihnachtsmann sind sie bestens dekoriert. Mir gefällt auch, dass du die Farben der Boxen denen der Teelichter angepasst hast.

    LGvon Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra, eine tolle Idee!
    Diese sollte ich mir merken, falls ich in diesem Jahr evtl. doch noch an einem Weihnachtsmarkt teilnehme.
    Aber wenn ja, dann werde ich mir auch Hilfe holen müssen.:-)
    Ein super Teamarbeit!!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Heike,

    die sind ja mal so richtig genial, gefallen mir wirklich sehr, deine tollen und edel verpackten Adventskränze to go!

    Bitte trag dich für mein Candy noch i die Linkliste ein, ich Faultier ziehe random.org den klassischen Losen vor ;)

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja wirklich eine kleine Massenproduktion !
    Sehen toll aus deine To Go Kränze.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.