Mittwoch, 15. Februar 2012

IKEA Spiegel gepimpt

 Schon vor ewigen Zeiten habe ich mir bei Ikea einen Spiegel, mit der Absicht ihn zu pimpen, gekauft.
Aber wie das bei mir sehr oft so ist, lag er dann lange, lange ungepimpt im Schrank herum.
Aber neulich war ich ganz mutig und habe einfach angefangen.
Dann sah er so aus und ich wusste nicht weiter ;o(



In den Tagen darauf habe ich einfach alles was mir beim Basteln in die Hände geraten ist und irgendwie zum Spiegel passte auf einen kleinen Haufen neben den Spiegel gelegt.
 Und dann kam der Tag der Vollendung ;o)

Nun sieht er so aus:

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog
Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike,

    wie gut, dass du erst Material neben dem Spiegel gesammelt hast. Das ist deinem vollendeten Werk sehr gut bekommen. Der Spiegel hat jetzt ein super Outfit. :-)

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Zweiter Versuch zu Antworten.
    Das gepimte ist dir wirklich super gut gelungen.
    Gefällt mir.

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.