Donnerstag, 8. Dezember 2011

weihnachtliche Streichholzschachteln

Heute möchte ich euch gerne ein paar Streichholzschachteln zeigen die ich in den letzten Tagen gewerkelt habe.

  Die kleinen Schachteln habe ich mit der Schneideschablone von SU gemacht und oben und unten einen Deckel ran geklebt.
Dadurch sind sie ein bissel handlicher.
Die großen für Kaminhölzer sind selber gefaltet.

Das sind die Kleinen:


Und das sind die Großen:


Vielen Dank für´s Schauen und einen
lieben Gruß
Heike


Kommentare:

  1. Oh, die sind ja einfach nur niedlich. Toll.Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Also der Stempel mit der Schnecke ist mehr als perfekt dafür... sehen echt klasse aus..

    LG Danny

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber toll aus!!!

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Bebastelte Streichholzschachteln verschenke ich auch gerne. :-) Deine sehen toll aus. Die Motive und die Deko sind sehr schön.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Perli,

    Deine Streichholzschachteln sind ja der Knaller.
    Die Idee finde ich echt witzig.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    die Streichholzschachteln sind ja mega schön und die Schnecke ist der Hammer *schreib auf Wunschliste*
    aber welche Schneideschablone ist das denn für die Schachtel?Ich such mich gerade im Katalog wirr :o(
    ganz lieben Gruß und ich könnte stundenlang stöbern bei Dir :o)
    lg Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.