Donnerstag, 24. Januar 2013

Paper-Blending

Nachdem ich mir den Workshop zum Paper-Blending von Heike angesehen hatte, bekam ich richtig Lust, das auch zu probieren.
Da ich scheinbar zu viel Gesso verwendet habe, ist von dem eigentlichen Designpapieren nicht mehr viel zu sehen ;o(

So richtig zufrieden bin ich mit der Karte auch nicht aber dabei sein ist alles und das Geschmadder mit dem Gesso hat Spaß gemacht.

 
Challenge:
Paperminutes -> Paper-Blending

Lieben Gruß und Danke für´s Schauen
Heike

Kommentare:

  1. ich finds eigentlich nicht schlimm, daß man das DP nicht mehr so genau erkennen kann...es kommt doch super was raus dabei. Mir gefällts.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie hat die Karte etwas.
    Ich finde sie trotzdem gut.

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds auch okay, dass das DP halt etwas heftiger verfremdet wurde - eine tolle Karte ist das geworden! Ich bin mitunter auch zu kritisch mit mir ;)

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Ist doch auch super Ergebnis! Ich bin ja nicht so der gelbfan, aber mit dem Blau als Kontrast siehts toll aus.
    lg
    Kati

    AntwortenLöschen